21.07.2019 00:11







Statt den früheren zwei Veranstaltungen Erntedankfest und Weihnachtsfeier wurden diese zur Jahresabschlussfeier zusammengefasst. Der 1.Vorsitzende Jochen Wingerter konnte bei der gut besuchten Veranstaltung in der Gaststätte „Am Rosengarten“ die Mitglieder mit Familien und Freunde des Vereins ganz herzlich begrüßen.

Es ist bereits Tradition des Rosengartens, den Mitgliedern die seit der letzten Veranstaltung ihr 60. , 65. , 70. , 75. oder 80. Lebensjahr vollendet haben, nachträglich zu gratulieren und ein Weinpräsent zu überreichen.

Auch in diesem Jahr wurden wieder die Gärten, die hinsichtlich Vielfalt an verschiedenen Pflanzen und Bäumen, sowie ordnungsgemäßer Gartenpflege, einer Kommission besonders in Auge gefallen sind, bewertet. Zehn Kleingärtner dieser Gärten wurden zur Preisverleihung eingeladen, jedoch waren nur sechs erschienen. Besonders tragisch:

Einer der Preisträger, das langjährige Mitglied Sieghardt Beuchel war wenige Tage vorher verstorben. Die Gewinner des Wettbewerbs wurden mit einem Weinpräsent und einem Gartenbuch ausgezeichnet.

Für 50-jährige Mitgliedschaft sollte Erich Reinwald ursprünglich bei der Jahreshauptversammlung geehrt werden. Da es terminliche Probleme gab, wurde die Ehrung nun nachgeholt. Der Stadtverbandsvorsitzende Jörg Petermann überreichte dem treuen Jubilar im Namen des Landesverbandsvorsitzenden die große Ehrennadel des Landesverbandes der Kleingärtner. Mit einem großen Präsentkorb bedankte sich der Rosengarten bei Erich für die Treue über fünf Jahrzehnte.

(Fotos von der Jahresabschlussfeier, insbesondere von den Ehrungen finden Sie in der Bildergalerie in dem Bereich Veranstaltungen >Feiern)


Statt den früheren zwei Veranstaltungen Erntedankfest und Weihnachtsfeier wurden diese zur Jahresabschlussfeier zusammengefasst. Der 1.Vorsitzende Jochen Wingerter konnte bei der gut besuchten Veranstaltung in der Gaststätte „Am Rosengarten“ die Mitglieder mit Familien und Freunde des Vereins ganz herzlich begrüßen.

Es ist bereits Tradition des Rosengartens, den Mitgliedern die seit der letzten Veranstaltung ihr 60. , 65. , 70. , 75. oder 80. Lebensjahr vollendet haben, nachträglich zu gratulieren und ein Weinpräsent zu überreichen.

Auch in diesem Jahr wurden wieder die Gärten, die hinsichtlich Vielfalt an verschiedenen Pflanzen und Bäumen, sowie ordnungsgemäßer Gartenpflege, einer Kommission besonders in Auge gefallen sind, bewertet. Zehn Kleingärtner dieser Gärten wurden zur Preisverleihung eingeladen, jedoch waren nur sechs erschienen. Besonders tragisch:

Einer der Preisträger, das langjährige Mitglied Sieghardt Beuchel war wenige Tage vorher verstorben. Die Gewinner des Wettbewerbs wurden mit einem Weinpräsent und einem Gartenbuch ausgezeichnet.

Für 50-jährige Mitgliedschaft sollte Erich Reinwald ursprünglich bei der Jahreshauptversammlung geehrt werden. Da es terminliche Probleme gab, wurde die Ehrung nun nachgeholt. Der Stadtverbandsvorsitzende Jörg Petermann überreichte dem treuen Jubilar im Namen des Landesverbandsvorsitzenden die große Ehrennadel des Landesverbandes der Kleingärtner. Mit einem großen Präsentkorb bedankte sich der Rosengarten bei Erich für die Treue über fünf Jahrzehnte.

(Fotos von der Jahresabschlussfeier, insbesondere von den Ehrungen finden Sie in der Bildergalerie in dem Bereich Veranstaltungen >Feiern)






Newsletter

*

*

*

(*) Pflichtfelder

Marktplatz





© 2014 KGV Rosengarten e.V.